Unsere Angebote für Institute

Die Schreibwerkstatt im Sprachenzentrum fördert die wissenschaftliche Schreibkompetenz der Studierenden und Promovierenden: In unseren regulären interdisziplinären Workshops und Seminaren lernen sie Strategien, wie sie selbstständig die Schritte des individuellen Schreibprozesses gehen können:
  • Zeit- und Selbstmanagement während des Schreibprojekts
  • Schreibstrategien und Schreibschwierigkeiten überwinden
  • gute wissenschaftliche Praxis und Plagiatsprävention
  • Texte logisch strukturieren, wissenschaftlich formulieren und effektiv überarbeiten
Um Sie als Lehrende, Fach- oder Institutsleitende und Ihre Kolleginnen und Kollegen in Ihrer Arbeit mit Schreibenden zu unterstützen haben wir zusätzlich zu unseren regulären Kursen unterschiedliche Formate entwickelt:
1) Wissenschaftliches Schreiben „to go“
Sie möchten den Studierenden kurz und kompakt einen Überblick über die zentralen Themenfelder des wissenschaftlichen Schreibens geben? In unserem kostenlosen 3-stündigen Kursformat Wissenschaftliches Schreiben „to go“ führen wir in die Anforderungen und Methoden des wissenschaftlichen Schreibens ein.
2) Lehreinheiten in einer bestehenden Lehrveranstaltung

Sie möchten den Studierenden Ihrer Lehrveranstaltung einen Einblick in das wissenschaftliche Schreiben ermöglichen? Wir kommen gerne zu Ihnen und übernehmen mit Ihnen gemeinsam eine oder mehrere Lehreinheiten zu Themen des wissenschaftlichen Schreibens. Wir bieten unser schreibdidaktisches Wissen und Sie ergänzen es um die fach- oder institutsspezifischen Konventionen und Besonderheiten.

3) Maßgeschneiderte Workshops

Sie haben eine bestimmte Zielgruppe, für die Sie sich ein intensives Coaching zu den Themen des wissenschaftlichen Schreibens wünschen? Gerne entwickeln wir nach Ihren Wünschen ein- oder mehrtägige Intensivworkshops. Die Kosten belaufen sich auf 525 Euro pro Tag, enthalten sind die Organisation, die Vorbereitung und die Durchführung durch qualifizierte Lehrende sowie alle Materialien.

4) Online-Seminar „Akademisches Schreiben und Arbeiten“

Dieses viertägige Blockseminar (ca. 4,5 Stunden/Tag + Selbststudium) wird online über die Funktionen der Ilias-Plattform und Adobe Connect durchgeführt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Verfahrensmodelle, Methoden und Strategien der wissenschaftlichen Texterstellung kennen. Besonders geeignet ist dieses intensive Seminar zur Vorbereitung auf Abschlussarbeiten. Die Methoden und Strategien können direkt an den eigenen Schreibprojekten erprobt werden. Kosten: 1440 Euro. Gerne können wir dieses Angebot nach Ihren Vorstellungen anpassen.

5) Schreibwerkstatt für englische Texte

Im Zuge der Internationalisierungsbestrebungen der Universität Stuttgart gibt es inzwischen viele Studierende und Promovierende, die englischsprachige wissenschaftliche Texte formulieren müssen. In diesem zweitägigen Intensivseminar lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur, wie Sie ihren Schreibprozess mit individuellen Schreibstrategien bewältigen können, sondern auch die Anforderungen und Konventionen auf struktureller und sprachlicher Ebene kennen. Wir untersuchen Texte der englischsprachigen scientific community, um die Anforderungen in einem zweiten Schritt auf eigene aktuelle oder zukünftige Schreibprojekte anzuwenden. Die Unterrichtssprachen sind Englisch und Deutsch. Kosten: 2040 Euro. Gern können wir dieses Angebot nach Ihren Vorstellungen anpassen. Ein individuelles Follow-Up mit Schreibberatung und/oder Korrekturservice ist möglich.

Neben diesen Angeboten sind auch weitere Formen der Unterstützung möglich: In einem Erstgespräch können wir über Ihre Bedarfe sprechen und gemeinsam mögliche Formate entwickeln. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung: info[at]schreibwerkstatt.uni-stuttgart.de oder nutzen Sie das unten stehende Formular.

Wir freuen uns auf die Kooperation mit Ihnen.
Mit freundlichen Grüßen
 
das Team der Schreibwerkstatt
Name*
E-Mail *
Adresse und Telefonnummer
Ich interessiere mich für das folgende Modell:
1) Wissenschaftliches Schreiben to go
2) Lehreinheit in meiner Lehrveranstaltung
3) Maßgeschneiderter Workshop
4) Online-Seminar
5) Schreibwerkstatt für englische Texte
Ich interessiere mich für die folgenden inhaltlichen Schwerpunkte:
ein Schreibprojekt planen
Schreiben und Schreibschwierigkeiten überwinden
das Thema eingrenzen und Fragen stellen
wissenschaftliche Standards
schlüssig argumentieren
wissenschaftlich formulieren
effektiv überarbeiten
korrekt zitieren und paraphrasieren
Visualisierungen beschreiben und bewerten
Ich stelle mir die folgende Zielgruppe vor:
Studierende
Promovierende
Anmerkungen (zu weiteren gewünschten Inhalten und Formaten)

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Angeboten der Schreibwerkstatt. Wir werden uns so bald wie möglich mit Ihnen persönlich in Verbindung setzen.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

 

Feedback früherer Teilnehmer*innen

 

  • Gut umgesetzt, interessant aufgebaut. Mitnahme des Publikums durch Beispiele und Fragerunden. Diskussionen wurden angeregt und zugelassen.
  • Kurs lohnt wieder angeboten zu werden.
  • Ich fand den Kurs wirklich sehr hilfreich, da ich direkt an meinem Thema arbeiten konnte und das Erarbeite so auch direkt verwenden kann. Außerdem wäre ich auf die vielen Tipps und Vorschläge gar nicht selbst gekommen.
  • Gute Mischung aus Übungen und Vorträgen. Diskussionen mit anderen Studierenden und Betreuern
  • Gut strukturiert und präsentiert, motiviert zum Mitmachen. Sehr sympathisches Auftreten.
  • auf alle Arten von Wissenschaften bezogen (von Geisteswissenschaft bis Naturwissenschaft)
  • Die Themen scheinen für Studenten, die vor der Anfertigung ihrer ersten wissenschaftlichen Arbeiten stehen, sehr relevant (Erfahrung aus korrekturgelesener Erstversion). (Feedback eines*einer Betreuenden)
  • Tolle Praxisbeispiele, anhand derer die Aussagen noch zusätzlich unterstrichen werden
  • Vorbereitung auf die Bachelorarbeit

 

  • Gute Tipps zum Thema Argumentieren
  • Gute Tipps zum Einteilen / Planen der Arbeit
  • hervorragende Art des Dozierens
  • Tolle Atmosphäre, die Art, wie das Wissen vermittelt wird
  • Hilfsbereitschaft der Lehrperson
  • Die Ausgabe von Hilfestellungen und die Darstellung von Beispielen war außerordentlich hilfreich.
  • Die Übungen waren eine tolle Abwechslung zum Zuhören
  • Nimmt die Angst vor dem Schreiben und vor allem auch die Angst vor Kritik (Textbesprechung war sehr angenehm)

 

  • Vieles aufgefrischt: Danke! Einige neue Inputs erhalten! Die Diskussion selbst bringt im Plenum unglaublich viel für die Institutsmitarbeiter.
  • Die Dozentin ist sehr professionell und die Besprechung der Schreibaufgaben ist sehr hilfreich
  • Eloquenz der Dozentin, Präsentationen.
  • Sehr viele Übungen, wodurch man sein Wissen verinnerlicht und auch lernt anzuwenden
  • Die Lehrveranstaltung ist sehr gut organisiert und die Inhalte werden verständlich erklärt
  • Offene Atmosphäre
  • Viele Handouts mit Satzbeispielen
  • Tolle Präsentationen
  • Große Unterstützung für das Schreiben von Texten!
  • Fragen werden immer schnell und hilfreich beantwortet
  • Sehr gute Strukturierung

 

  • Die Sachverhalte werden sehr ausführlich besprochen
  • mega sympathische und kompetente Mitarbeiterin
  • Reales Bild des Schreibprozesses (Was hat geklappt, was nicht?)
  • Viele Tipps
  • Ich wusste vorher nicht, dass es zwei Schreibtypen gibt => sehr hilfreich, um eigene Vorgehensweise zu verstehen
  • Die Schreibtypen waren sehr interessant. Ich habe gelernt, dass man seinem Typ gerecht arbeiten soll.
  • Sehr praxisnahe Tipps für verzweifelte Studenten
  • Arbeitsklima, motivierte Referentinnen
  • Gute Beispiele bzw. Arbeit am eigenen Beispiel (kontinuierlich)
  • Anschauliche Darstellung der Inhalte
  • Alle Fragen wurden beantwortet, die im Vorfeld bestanden
  • Konkrete Schreibübungen, obwohl man anfangs etwas angestrengt ist, bringen sie einfach am meisten.